Aktuell:

 

neue Portraits in Pferde

Hunde & Katzen

und Kombiportraits

 

07.10.2012:

neue Galerie Kombiportraits

 

13.01.2011:

neuer Menuepunkt

Entstehung eines Tierportraits

 

 

Die Zeichen-Techniken meiner Tierportraits

In meiner Galerie finden Sie ein paar Beispiele meines künstlerischen Repertoires.

Hier möchte ich Ihnen kurz erläutern, in welchen Techniken ich meine Tiergemälde erarbeite, für welche Motive diese geeignet sind und mit welchen Kosten bei Auftragsarbeiten in etwa zu rechnen ist. Die Preise sind nur als Richtwerte zu verstehen.

Näheres dazu lesen bitte weiter unten, unter  Preisanfrage Tierportraits .

 

Die Wahl der passenden Zeichentechnik treffe ich eher intuitiv und dies hängt wesentlich vom Motiv und der Größe des künftigen Gemäldes ab. Insbesondere bei Pferdeportraits in freier Arbeit lasse ich mich mehr von meiner Erfahrung und Intuition leiten, denn ich sehe schon oft gleich beim ersten Betrachten der Vorlagenbilder das künftige Pferdegemälde vor mir und dieser erste intensive Eindruck hat mich noch nie getäuscht. Die Ergebnisse bestätigen dies regelmäßig.

 

 

Pferdeportrait Tierportrait Pastell Asil Araber El Thay Meseda
Pferdeportrait in Pastellkreide

In der Hauptsache bevorzuge ich Pastellmalerei. Das sind Farbkreiden in unterschiedlichen Härtegraden, von soft bis stift-hart. Sie eignet sich besonders für großformatige Bilder und Motive mit weichen Verläufen, besonders bei Pferdeportraits mit größeren, eher gleichmäßigen Bildteilen. Je nach Malgrund und Verarbeitungstechnik ergeben sich hier schon unterschiedliche Wirkungen. Sehr farbintensiv wirken Pastelle auf dunklem Malgrund und eignen sich hervorragend für helle Motive.

 

Asil Araber El Thay Meseda

Auftragsarbeit 50 x 70 cm

Pastell auf schwarzem Tonkarton

Richtpreis für diese Größe: ab 550.- Eur

 

 

 

Pferdeportrait Tierportrait Farbstift Andalusier Lucero
Pferdeportrait Farbstift

Das Pferdeportrait in Farbstifttechnik: Eine kontrastreiche, manchmal hart wirkende Zeichentechnik mit Farbstiften unterschiedlicher Güte. Es gibt sie von weich bis sehr hart, die entsprechend für kleinere bis mittelgroße Gemälde eingesetzt werden. Auch hier überwiegt bei mir eher das Malerische, also weiche Farbverläufe erzielt durch Einsatz von weiteren Hilfsmitteln.

 

Andalusier Lucero

Freie Arbeit (verkauft) 27 x 36 cm

Farbstift Kohle auf hellem Zeichenkarton

Richtpreis für diese Größe: ab 280.-Eur

 

 


Pferdeportrait Tierportrait Farbstiftpastell Asil Araber El Thay Misk
Pferdeportrait Farbstift-Pastell Mischtechnik

Eine weitere Mischtechnik daraus ist meine Spezialität: das Farbstiftpastell. Es ist eine Kombination aus bestimmten Kreiden mit geeigneten Farbstiften. Sie ermöglicht eine detail- und kontrastreichere Wirkung, vor allem in kleineren Formaten in denen es schwierig wird, mit den meist recht groben Softpastellen Details herauszuarbeiten. Die ausgesuchten Kreiden helfen dabei, noch weichere Farbverläufe als bei der reinen Farbstiftzeichnung zu erzielen. Vorallem für feine, detailreiche Tierportraits geeignet.

 

Asil Araber  El Thay Misk

Freie Arbeit (verkauft)  20 x 30 cm

Farbstift Pastell

Richtpreis für diese Größe: ab 190.-Eur

 

 

Hundeportrait Tierportrait Kohle-Graphit Portrait Dalmatiner Maximo
Hundeportrait in Kohle-Graphit

Meine beliebteste monochromatische Technik ist die Kohle-Graphit- Malerei. Dabei zeichne ich hier weniger, wie man es von Bleistiftzeichnungen gewohnt wäre, sondern male ebenfalls. Kohle und Graphit  "mögen" sich zwar nicht besonders, aber mit einigen Tricks bringe ich sie doch zu sehr ausdrucksstarken, kontrastreichen und vor allem weichen "Gemälden" zusammen. Wie? Das bleibt mein Geheimnis!

 

Dalmatiner Maximo

Auftragsarbeit 30 x 40 cm

Kohle-Graphit

Richtpreis für diese Größe ab: 300.- Eur

 

 

Pferdeportrait Tierportrait Kombination Bayrisches Warmblut Romantica
Pferdeportrait Mischtechnik und Motivkombination

Gerne kombiniere ich auch Kohle-Graphit-Gemälde des öfteren mit Pastell- oder Farbstiftmotiven, Kombiportraits genannt. Dabei ergänze ich nicht nur Schwarz-weiß mit Farbe, sondern auch Kopfportraits mit Bewegungsmotiven. So entstehen einmalige reizvolle Gesamtkunstwerke die sich deutlich von einem "Nur-Foto" abheben, denn solche Tierportraits sind in der Fotografie eher selten zu finden, da diese meist nur mit viel Aufwand digital angefertigt werden können. Ich erstelle diese noch liebevoll "analog", also von Hand.

 

Bayrisches Warmblut Romantica

Auftragsarbeit 40 x 50 cm

Kombiportrait Kohle-Graphit-Farbstift

Richtpreis für diese Größe: ab 420.- Eur

 

 

 

Preisanfrage Tierportraits

Um Ihnen einen genauen Preis nennen zu können, bitte ich Sie, mir Ihre Vorlagenfotos zusammen mit Ihren Wünschen zu Zeichentechnik, Größe des Bildes und Darstellungsart zu mailen. Ich beurteile die Vorlagen anschließend hinsichtlich Tauglichkeit und berate Sie gerne und erstelle Ihnen dann ein detailliertes Angebot für Ihr Tierportrait.

 

Meine obengenannten Preise sind lediglich als Richtwerte zu verstehen. Die Preise lege ich individuell fest und werden nach Größe, Zeichentechnik und Aufwand des Tierportraits kalkuliert.

 

Der Aufwand, der für ein gutes Portrait erforderlich ist, wird von der Darstellungsart des Motives und dem damit verbundenen Schwierigkeitsgrad und Ihren Wünschen beeinflusst. 


Zeichentechniken
:  Zur Zeit stehen Pastell, Farbstift, Farbstiftpastell, Kohle-Graphit  und Mischtechniken daraus zur Auswahl. 


Darstellungsart des Motives: hier ist  gemeint, ob es sich "nur" um ein Kopfportrait, oder um eine Ganzkörperdarstellung oder ein Kombiportrait handelt, also mehrere Motive auf einem Bild, zb ein großes Kopfportrait in Ergänzung mit kleinen Bewegungsstudien in Farbe etc. Besonders zu empfehlen bei Pferdeportraits.


Schwierigkeitsgrad: Jedes Motiv birgt andere Schwierigkeiten und Anforderungen. Es kann zu klein, unterbelichtet, im ungünstigen Gegenlicht und/ oder etwas unscharf fotografiert sein. Es können Änderungen erforderlich sein, wie zb das Weglassen von störenden Halftern, Satteldecken, das Korrigieren von Gliedmaßen, zb Ohren nach vorne richten, Hufstellungen korrigieren, Mähne ergänzen, oder einen wacheren Ausdruck zaubern, und, und, und.... Die Liste der Veränderungen ließe sich unendlich verlängern. Das perfekte Vorlagenfoto gibt es selten. Es gibt immer was zu verbessern und wenn es nur der störende Hintergrund ist. Diese Maßnahmen sind aber von Auftrag zu Auftrag verschieden und bestimmen wesentlich den Preis.

Welche Anforderungen an ein gutes Vorlagefoto für Ihr Tierportrait gestellt werden, lesen Sie bitte weiter unter  Tierportraits Vorlagenfotos & Ergebnis.

 

Nach Paragraph 19 UstG weise ich als Kleinunternehmer keine Umsatzsteuer aus